Was versteht man unter Tarifen mit Vorauskasse im Stromvergleich?

Solche Tarife haben immer ein besonderes Sparpotenzial. Durch solche Produkte können Stromlieferanten günstigere Tarife anbieten, da zum Beispiel teure Inkassoleistungen oder Zahlungseinfälle nicht mit einkalkuliert werden müssen. In immer mehr Rauschen wird die Vorauskasse gerne verwendet. Für den Verbraucher besteht allerdings ein Restrisiko, da bereits gezahlte Beträge im Falle einer Anbieterinsolvenz verloren gehen. Anzumerken ist allerdings, dass die letzte Insolvenz eines Stromanbieters mehr als fünfeinhalb Jahre zurückliegt. Außerdem werden die meisten Vorauskassentarife von Tochtergesellschaften eingesessener Stadtwerke oder von seit Jahren am Markt befindlichen Stromunternehmen angeboten.