Wie funktioniert ein Stromlieferanten Wechsel bei einem Zweitarifzähler?

Wird mit einem Zweitarifzähler der Stromanbieter gewechselt, unterscheidet der neue Stromlieferant nicht mehr zwischen Tag und Nachtstrom. Hier gilt dann 24 h der vereinbarte Preis. Kunden mit HT/NT Tarifen und einem Zweitarifzähler sollten immer einen Wechsel zu einem reinen Hauptzeittarif überprüfen. Oft ist es der Fall, dass dieser günstiger als der bisherige Tarif ist. Nicht immer allerdings Akzeptierung neue Stromlieferanten Kunden mit Zweitarifzählern. Dies sollte vor einem Wechsel immer genau geklärt werden. Und es sollte überlegt werden, ob eine Umstellung nicht doch Sinn machen würde.